Sie befinden sich hier:
REVG REVG Aktuell > Aktuelles

Herzlich willkommen bei der REVG!

Mit unserem Internetauftritt bieten wir Ihnen ab sofort noch mehr Informationen und Service rund um unser Verkehrsunternehmen in kompakter und übersichtlicher Form. Außerdem haben wir ein Archiv eingerichtet, in dem alle vergangenen Meldungen noch einmal nachgelesen werden können.

Umleitung der Linien 710 und 978 in Stotzheim

Wegen Straßenbauarbeiten müssen ab Montag, 26.01.2015, die Buslinien 710 und 978 in Hürth-Stotzheim eine Umleitung fahren. Die Rodderstraße wird voraussichtlich bis zum Sommer für den Verkehr gesperrt und kann nicht befahren werden.

Weiterlesen …

Fahrgastzählung auf REVG-Linien in Erftstadt

Auf den REVG-Linien 807, 920, 955, 977, 979 und 990 finden zwischen dem 19.Januar und dem 8.Februar 2015 Fahrgastzählungen statt. Diese sollen als Grundlage dienen, wie das Buslinienangebot in Erftstadt im Rahmen des Nahverkehrsplans für den Rhein-Erft-Kreis optimiert werden kann.

Weiterlesen …

FahrgastCenter Frechen am 24.1.2015 geschlossen

Aufgrund einer Schulung bleibt unser FahrgastCenter in Frechen am Samstag, den 24.Januar 2015 ganztägig geschlossen.

Weiterlesen …

Inbetriebnahme des provisorischen Busbahnhofs am Bahnhof Erftstadt (Liblar)

Im Zuge des Umbaus des Erftstädter Bahnhofs wird am Montag, den 12.1.2015, der provisorische Busbahnhof in Betrieb genommen. Das bedeutet für alle REVG-Linien eine Veränderung der Haltesplätze sowie der Fahrwege.

Weiterlesen …

Ticketgültigkeiten - 2014 gekaufte Fahrausweise noch bis zum 31. März 2015 gültig

Seit dem 1. Januar 2015 gelten neue Preise für die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS). Im Jahr 2014 gekaufte Einzel-, 4er- und TagesTickets sind jedoch noch bis zum 31. März 2015 gültig. Bis dahin können diese Tickets zur Fahrt verwendet werden.

Weiterlesen …

VRS-Preise der EinzelTickets für Kinder und Erwachsene bleiben 2015 und 2016 konstant

Die VRS-Preise werden zum 1. Januar 2015 und zum 1. Januar 2016 um jeweils durchschnittlich 2,8 Prozent steigen. Die EinzelTickets für Erwachsene und Kinder bleiben in den nächsten beiden Jahren preisstabil, alle anderen Tarifangebote werden möglichst gleichmäßig angepasst. Insbesondere die steigenden Personalkosten durch den Tarifabschluss öffentlicher Dienst im Frühjahr sowie die Umlage nach dem Erneuerbare Energiegesetz machen eine Tariferhöhung unumgänglich. Die Anpassung ist jedoch maßvoll ausgefallen und liegt deutlich niedriger als in den vergangenen Jahren.

Weiterlesen …

Fahrkarten des NRW-Tarifs mit neuen Preisen

Die Preise für Busse und Bahnen im verbundübergreifenden Nahverkehr von Nordrhein-Westfalen, dem sogenannten NRW-Tarif, werden zum 14. Dezember 2014 für die RelationspreisTickets und zum 1. Januar 2015 für die PauschalpreisTickets um durchschnittlich 3,1 Prozent angehoben. Die Preisanpassung wird notwendig durch die in 2014 erneut gestiegenen Kosten für Energie, Material und Personal.

Weiterlesen …

Tarifkooperation zwischen AVV und VRS wird ausgebaut

Ab 1. Januar 2015 kann mit VRS-Tickets bis nach Aachen gefah-ren werden, denn zum Jahresbeginn 2015 kann mit einen durch-gängigen Nahverkehrs-Tarif zwischen dem Verkehrsverbund Rhein-Sieg und dem Aachener Verkehrsverbund gefahren wer-den. Die Basis dafür bildet der VRS-Tarif, der die bisher beste-henden Preisstufen 1 - 5 um die Stufen 6 und 7 erweitert und somit den weiteren Distanzen zwischen den Verbundgebieten gerecht wird. Die bestehenden Verbundtarife von VRS und AVV bleiben unberührt.

Weiterlesen …

Änderung Buslinien am Bahnhof Erftstadt

Der Umbau des Erftstädter Bahnhofs geht weiter. Im Januar 2015 wird der provisorische Busbahnhof Erftstadt-Liblar in Betrieb genommen. Dies bedeutet ab Januar 2015 einen längeren Fußweg vom Bus zum Zug.

Weiterlesen …

Änderungen im AST-Verkehr

Im AST-Verkehr von Kerpen und Pulheim ergeben sich folgende Änderungen:

Weiterlesen …